Lichter Bordsteinschwalben Beton U-Bahn

Fassadenschichtungen

Ausgabe: Fassaden

Fassadenschichtungen

Daniel Barthmanns Fotos von St. Pauli
Fotos: Daniel Barthmann, Text: Anna-Lena Wenzel

Seit mehreren Jahren hält Daniel Barthmann die Veränderungen des Hamburger Stadtteils St. Pauli fotografisch fest. Er wählt dazu Motive, die vom Wandel erzählen ohne dies explizit zu machen. Auf vielen Bildern sind Häuserfassaden zu sehen. Sie sind besonders geeignet durch ihre verschiedenen Farb- und Materialschichten und das Nebeneinander unterschiedlicher Baustile ein Gefühl für den Lauf der Zeit zu vermitteln.

 

Doch die kleinteilige, verwinkelte Struktur St. Paulis ist zusehends bedroht. Großformatige „tanzende“ Gewerbetürme, hochragende Hotelanlagen und großflächige Neubauareale ersetzen Hinterhöfe, kleine Gewerbeeinheiten und Charakterorte, für die Daniel Barthmann ein besonderes Auge hat.

Er verzichtet dabei auf Personen – die Gebäude sprechen mit ihren Oberflächen und Schriftzügen, aber auch mit ihren Verschachtelungen und Verwundungen für sich. Blättern Geschichte in Schichten auf und erzählen von Einschnitten, Abbrüchen und Ergänzungen.

 

In den Worten Daniel Barthmanns sind diese Orte Bezugsrahmen, in denen eine Epoche in ihrer Komplexität vergegenwärtigt werden kann. Tatsächlich gelingt es Daniel Barthmann in einigen Bildern die Tiefenschärfe so weit aufzulösen, dass ein Nebeneinander von Zeit entsteht und die Sedimente der Geschichte sichtbar werden.

 

http://www.danielbarthmann.de/

 

Kurzbeiträge

Fundsachen

Anti-Urlaubs-Idylle

Teneriffa – Graffities im Pool – verk

43 1/2

 „Am 21.

Betr.: Erwerb einer Pistole

Beim Kauf einer alten Schreibmaschine

Straßenszenen

Sie spritzt, er spritzt

"Sie spritzt, er spritzt (Konsumfreir

Fremdgehen

Die Performance Fremdgehen beginnt au

NYC

18 Stunden – Perfect Brows* Loreal.

So klingt

der Equipagenweg

Im Rahmen des Projektes HOME SICK HOM

Alexandria

Ein Geräusche-Mix aus Alexandria aufg

Kairo

Welcome to Egypt!, sich überlagernde