Lichter Feministen Beton Rotlichtviertel

Kurzformate: So klingt

Kurzformate: So klingt

08.04.2019
der Equipagenweg

Im Rahmen des Projektes HOME SICK HOME, initiiert vom Kulturbahnhof Markkleeberg südlich von Leipzig, hat die Künstlerin Karen Winzer das

17.07.2018
Alexandria

Ein Geräusche-Mix aus Alexandria aufgenommen zwischen einem Bahnhof und einer Straßenbahn-Endhaltestelle, in der Bibliothek und in Straße

30.04.2018
Kairo

Welcome to Egypt!, sich überlagernde Muezzine, das Klopfen eines Gasflaschenverkäufers, unsere Schritte...

20.06.2017
Wien

„Autos schossen aus schmalen, tiefen Straßen in die Seichtigkeit heller Plätze. Fußgängerdunkelheit bildete wolkige Schnüre.

14.10.2015
Jerusalem

Jerusalem - in der Stadt, in der alles heilig zu sein scheint, wird um wirklich jeden Quadratmeter gekämpft.

04.08.2015
Hamburg

In unserem "So klingt?" zeigt sich Hamburg ganz von seiner maritimen Seite

23.07.2015
Shanghai

Shanghai ertönt als Stadt der Kontraste

23.07.2015
Das Allgäu

Auch der Städter braucht ab und zu mal ein bisschen Abwechslung - hier kommt die volle Ladung Natur

17.03.2015
Peking

Peking bietet ein wahres Sound-Feuerwerk

13.03.2014
München

Am Kulturstrand

08.12.2013
São Paulo

Gesang des Sabiá

14.05.2013
Berlin

Hasenheide

08.03.2013
Beirut

Jisr El Wati

22.11.2012
New York

Manhattan kurz nach "Sandy"

03.11.2012
Tel Aviv

Am Hafen von Jaffa. Wenige Tage bevor der Krieg die Stadt erreicht

Kurzbeiträge

Fundsachen

43 1/2

 „Am 21.

Betr.: Erwerb einer Pistole

Beim Kauf einer alten Schreibmaschine

Pfützen

Die Pfütze wohnt in London.

Straßenszenen

Pollerforschung

Im Hamburger adocs Verlag ist letztes

Walk to Hear

Im Rahmen des Projektes

Lost in Space

Jörn Gerstenberg zeic

So klingt

der Equipagenweg

Im Rahmen des Projektes HOME SICK HOM

Alexandria

Ein Geräusche-Mix aus Alexandria aufg

Kairo

Welcome to Egypt!, sich überlagernde