Lichter Paradiesvögel Beton Snobs

Kairo

Kairo

Jörg Laue, Text: Anna-Lena Wenzel

Welcome to Egypt!, sich überlagernde Muezzine, das Klopfen eines Gasflaschenverkäufers, unsere Schritte... Wir laufen durch den Kleider'souk' und biegen am Ende in eine kleine Gasse ein. Kairo ist tatsächlich ein ständiges Hupkonzert, eine permanente Überforderung und Quelle ungewohnter, beglückender Eindrücke. 

  

audioplayer: 
Kurzbeiträge

Einwürfe

Floating Utopias

In diesem Sommer verhandelten gleich

Für Fans der Stadterkundung

Für alle großen und kleinen Fans des

Fundsachen

Summertime

Der Sommer lädt zum Draußen-Verweilen

Stalins Rückkehr

Einmal Ulan-Bator und zurück

Hörst du noch oder lauschst du schon?

Wer kennt das nicht, wenn man ungewol

Straßenszenen

Walk to Hear

Im Rahmen des Projektes

Lost in Space

Jörn Gerstenberg zeic

So klingt

Alexandria

Ein Geräusche-Mix aus Alexandria aufg

Kairo

Welcome to Egypt!, sich überlagernde

Wien

„Autos schossen aus schmalen, tiefen

So lebt

... man (nicht mehr) in Neukölln

„Ich sitze in Neukölln.

... es sich in Neu-Hohenschönhausen

So lebt … es sich in Neu-Hohe

... es sich in mobilen Häusern

Wie lebt es sich in e